PINIMENTHOL Erkältungsbad ab 12 Jahre 125 ml *

PINIMENTHOL Erkältungsbad ab 12 Jahre
Anbieter:
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Einheit:
125 ml Bad
PZN:
13515243
AVP:
7,95€²
Ihr Preis:
7,55€¹
Sie sparen:
0,40 € (5%)
Grundpreis:
60,40 € pro 1 l
Rabatt -5%
Verfügbarkeit:
 In der Apoheke am Lager, sofort abholbereit.
loading...

Weitere Packungsgrößen

Weitere Packungsgrößen

Anbieter:
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Packungsgröße:
30 ml
Bad
Verfügbarkeit:
 In der Apoheke am Lager, sofort abholbereit.
AVP:
1,85€²
Ihr Preis:
1,76€¹
Sie sparen:
0,09 € (4,9%)
Grundpreis:
58,67 € pro 1 l

Anbieter:
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Packungsgröße:
190 ml
Bad
Verfügbarkeit:
 Für Sie bestellbar - bei Bestelleingang bis 15:00 Uhr.
Ihr Preis:
15,80€¹
Grundpreis:
83,16 € pro 1 l

Anbieter:
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Packungsgröße:
1000 ml
Bad
Verfügbarkeit:
 Für Sie bestellbar - bei Bestelleingang bis 15:00 Uhr.
Ihr Preis:
42,70€¹
Grundpreis:
42,70 € pro 1 l
Produktbeschreibung
Pinimenthol® Erkältungsbad

Zusammensetzung:
100 ml (= 101,82 g) flüssiger Badezusatz enthalten:
Wirkstoffe: Eucalyptusöl 13,59 g, natürlicher Campher 2,19 g, Levomenthol 0,66 g.
Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Dodecylpoly(oxyethylen)-2-hydrogensulfat-Natriumsalz 70%, 2-Propanol (Ph. Eur.), omega,omega´-(Propylendioxy)bis[alpha-oleoylpoly(oxyethylen)-55], Natriumchlorid, Natriumsulfat-Decahydrat, Parfümöl Pinarom, Citronensäure-Monohydrat, Propylenglycol, Chinolingelb(E104), Gelborange S (E110), Patentblau V (E131), Natriumsulfat.

Anwendungsgebiete:
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei: Unterstützende Behandlung bei Erkältungskrankheiten, ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung.

Gegenanzeigen:
Bekannte Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile, Bronchialasthma, Keuchhusten, größere Hautverletzungen, akute oder unklare Hautkrankheiten, schwere fieberhafte und infektiöse Erkrankungen, Herzinsuffizienz, Hypertonie. Schwangerschaft und Stillzeit. Säuglinge, Kleinkinder und Kinder bis 12 Jahre, bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 ½ Jahren wegen der Gefahr eines Kehlkopfkrampfes oder eines Atemstillstandes.

Nebenwirkungen:
Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautrötung, Hautausschlag), Häufigkeit nicht bekannt. Einatmen des Badewasserdampfes kann Hustenreiz auslösen oder Bronchialkrampf verstärken.
Wirkstoff
Andere Zubereitungen gegen Erkältungskrankheiten